Tag der Freundschaft – der kleine Prinz und der Fuchs

Vor fast zwei Jahren durfte ich mein erstes Seminar geben. Das Thema war: „In Beziehung sein“ – die Aufnahme dazu findest du hier: Klick mich.

Auch, wenn es viel Arbeit war und ich richtig aufgeregt war hat es am Ende unheimlich viel Spaß gemacht. In Beziehung sein spricht natürlich von Freundschaften. Eine wunderschöne Geschichte dazu ist die Geschichte von dem kleinen Prinzen und dem Fuchs.

Ich hab sie tatsächlich auch in dem Seminar verwendet. Ein Jahr später hab ich sie aber auch nochmal mit meiner Mädchengruppe aufgearbeitet. Das heißt „meine Mädchen“ haben sich kreativ ausgetobt und Bilder zu der Geschichte gemacht, die ich dann in einer Diashow verarbeitet habe. Ich finde: Genau richtig, um am Tag der Freundschaft mal über ein paar Dinge nachzudenken.

<p><a href=“http://vimeo.com/68909457″>Der kleine Prinz und der Fuchs</a> from <a href=“http://vimeo.com/user12467040″>Lenna Heide</a> on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

Advertisements

3 Gedanken zu “Tag der Freundschaft – der kleine Prinz und der Fuchs

  1. Das werd ich meinen Mädels mal sagen. Du glaubst nicht wie oft ich die Sätze: „Ich kann nicht malen! und: Das sieht doch häßlich aus!“ gehört habe. Ich dachte nur Erwachsene sagen das, aber anscheinend fangen diese Lügen schon ganz früh an. Ich finde: „Jeder kann malen!“ Wer hat denn zu bestimmen, wie es aussehen darf und soll?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s