Nähe

Nähe

Ich will mit meiner letzten Kraft

in dein Herz krabbeln.

Mich legen in deine Wärme.

Mich fallen lassen in dir.

Umgeben vom rot deiner Vergebung,

kehrt Frieden ein.

Dein Rhythmus wiegt mich fest –

hier ist mein sicheres Nest.

Ich ertrinke in deiner Liebe

und du bist endlich alles.

Schwerelos, zeitlos, furchtlos –

erfüllt und umhüllt

von dir,

in dir,

aus dir,

mit dir.

aufArm

(c) Lenna Heide

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s