Neuer Text – „Bei dir“

Bei dir

 

Warmes Gold leuchtet mir entgegen.

Und ich weiß: Hier soll ich sein.

Hinter mir liegen Sturm und Regen,

aber auch damals war ich nicht allein.

 

Nicht das Gold, das ich hier sehe,

nicht das Kristall, so klar und rein –

Du bist es, deine Nähe

Und ich weiß, hier muss Zuhause sein.

 

Heilig, heilig, heilig,

bist du auf deinem Thron.

Heilig, heilig, heilig,

Jesus, geliebter Gottes Sohn.

 

Zuhause ist bei dir zu sitzen.

Dein Wort zu spür‘n, zu hör‘n, zu seh‘n.

Zu sehen, wie deine Augen blitzen,

weil wir uns einfach so versteh‘n.

 

Heilig, heilig, heilig,

bist du auf deinem Thron.

Heilig, heilig, heilig,

Jesus, geliebter Gottes Sohn.

 

Lass mich bitte bei dir bleiben.

Mein Ohr ganz fest an dein Herz gelegt.

Ich will deine Schönheit besingen und beschreiben –

Bis mein Herz dich noch mehr versteht.

 

Du bist Zuhause, mein Zuhause.

Ich bin Zuhause, nur bei dir.

Postkarte2

(c) Lenna Heide

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s