Weihnachten mit Kinderweihnachtsgedichten Nr.12

Aus der Weihnachtsgeschichte lernen

Am Himmel strahlen die Sterne
Vom neuen König erzählen sie
Für Jesus leuchten sie gerne
Funkeln so hell wie noch nie

Engel zeigen sich von oben
Erzählen von neuer Freude der Welt
Gemeinsam wollen sie ihn loben
Es gibt nichts was sie hält

Die Hirten lauschen auf der Erde
Laufen dann, um genau hinzusehen
Verlassen sogar ihre Herde
Wollen bei ihrem Messias (oder Erretter) stehn

Aus der Ferne kommen die Weisen
Denn sie wollen ihm was geben
Werden belohnt für ihr reisen
Dürfen Gott selber erleben.

Ich will auch vom König erzählen
Loben den Retter der Welt
Täglich an seinem Thron stehen
Weil ihm das, mehr als alles gefällt.

Schon heute soll mein Herz bei ihm wohnen
Von himmlischer Freude begleitet
Er soll über meinen Gedanken thronen
Dann bin ich von heiligem Frieden geleitet.

651929_web_R_K_by_Melling liudmila_pixelio.de

(c) Melling Liudmila / Pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s