Zeit für Facetime

Die letzte Zeit war irgendwie so voll gepackt mit Terminen und Ereignissen, dass ich gar nicht so recht zur Ruhe komme. Heute hatte ich einen Traum und durch diesen Traum habe ich verstanden, was mir eigentlich fehlt. Es ist zwar so, dass ich Gott erlebe und höre und seine Nähe spüre in den letzten Wochen, aber was mir fehlte war ein wenig…um es modern auszudrücken –Facetime.

Im Traum war ich auch die ganze Zeit beschäftigt um etwas für jemanden zu tun, der die ganze Zeit um mich herum war…und dann hab ich mich plötzlich umgedreht dieses Person so richtig gesehen und wahr genommen und in diesem Augenblick wollte ich nur noch eins – also bin ich in seine Arme gelaufen hab ihn festgehalten und immer wieder gesagt: „Ich hab dich ja so vermisst.“ Und so bin ich aufgewacht und nach einer Weile hab ich begriffen…es ist Gott gewesen, ich vermisse Gott. Also hab ich mir heute mal Zeit genommen und bei ihm gesessen und dabei unter anderem auch das passende Bild dazu gemalt…

Vielleicht geht’s dir ja auch grad so…ich hab gedacht: Ach, du meine Güte, wenn ich das jetzt mache, dann schaff ich dies nicht und das nicht…aber ehrlich gesagt bin ich grad mit allem fertig geworden und es ist noch viel früher als ich dachte 🙂

opa_NEW

(c) Lenna Heide

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s