Erdbeer-Vanille Muffins

Muffins

(c) Lilli Dück (danke :))

Ich war ja letztens mal wieder auf eine Geburtstagsparty und das Geburtstagskind hat mich gebeten für sie ein paar Muffins zu machen – besondere sollten es sein 🙂 Also hab ich zu meinen vor 3 Jahren kreeirten Erdbeer-Vanille- Muffins Rezept gegriffen – und das geht so:
Erdbeer-Vanille Muffins
Zutaten:
200 g Mehl
1 Pk Backpulver
120 g Zucker
1 Ei
80 ml Öl
1 Vanillepuddingbecher mit Sahne (200g)
1 Röhrchen Vanillearoma
(oder ein Pk Vanillezucker)
100-150 g klein geschnittene ErdbeerenFür die Creme:

1/ 2 PK Cremefine zum schlagen
1/2 Pk Philadelphia ( die Sorte mit Joghurt am besten)
1/2 Pk Rote Grütze Erdbeer Rhababer (gibts vom Frühling bis zum Sommer im Lidl)

Zubereitung:
Wie üblich werden erst die trockenen Zutaten in einer Schüßel verrührt und die feuchten Zutaten in einer anderen Schüßel. Dann werden die trockenen und feuchten Zutaten gemischt und ganz zum Schluß kommen die Erdbeeren dazu.
Dann befüllt man das Muffinsblech, dass man vorher mit Papierförmchen versehen hat und stellt das Ganze in den vorgeizten Ofen bei 185 ° (Heißluft)  – für ca. 20-25 min.

Wenn die Muffins abgekühlt sind kann man die Creme auftragen – entweder mit einer Tülle oder einer Spritze oder auch einfach mit einem Teelöffel – sieht auch gut aus :).
Die Creme hab ich so gemacht: Einfach Cremefine schlagen, dann Philadelphia hinzufügen und zum Schluß die rote Grütze untermischen – fertig!
Sieht gut aus schmeckt total „fluffig“ und ist Kinderleicht zu machen…perfekt!

P.S. Bei der Creme hab ich mit den Angaben etwas geraten, weil ich einfach eine ganze Pk Cremfine geschlagen hab und die anderen beiden Sachen nach und nach zugefügt hab bis ich ees gut fand. Am Ende war dann allerdings so viel übrig, dass ich noch einen Nachtisch für meinen Mann daraus gemacht habe 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s