Einander mit Gottes Augen sehen

Ich hab heute bei Facebook auf einen Link geklickt. Angekündigt wurden Fotos von einem Mädchen mit einem Geheimnis, das man nicht sofort entdeckt. Also hab ich mir mal die ersten Fotos angschaut…bevor ihr weiterlest schaut ruhig erstmal selber: Hier

Also falls du jetzt einfach weiterliest kann ich dich nur einladen dir wirklich mal die Fotos anzuschauen, weil wenn du sie dir später anschaust mach ich dir den Zauber kaputt.

hören

(c) Lenna Heide

 

Auf diesen Fotos ist ein kleines Mädchen von ihrer Mutter Fotografiert und die Fotos sind einfach Traumhaft. Es sieht wirklich aus wie Alice im Wunderland – alles wirkt wie verzaubert und richtig schön und ganz besonders dieses wunderhübsche Mädchen immer wieder mittendrin. Bei den ersten beiden Fotos hab ich tatsächlich noch versucht zu ergründen, wo denn das Geheimnis ist. Ich hab mir die Augen angeschaut, die Ohren, usw. und konnte nicht wirklich was ungewöhnliches entdecken…und dann konnte ich einfach nur noch auf dies Schönheit starren – die Natur, das Mädchen, die Farben. Dann war ich am Ende der Fotos und hab gedacht – das war echt schön, aber wo ist denn jetzt der Fehler?

Im Text steht dann, dass das Mädchen mit einer Krankheit geboren wurde und das ihr die linke Hand fehlt…und ich hab gedacht: Was? Das hab ich nicht bemerkt.

Aber dann hab ich nochmal nachgeschaut und tatsächlich kann man das auf einigen Fotos ganz deutlich sehen und es hat mich erstaunt, dass ich es nicht bemerkt habe.

Erstaunt hat es mich glaube ich,  weil wir Menschen oft darauf getrimmt sind, die Fehler zu entdecken. Was ist nicht richtig? Was passt nicht ins Bild? Wo ist der Unterschied? Und es hat mich begeistert, dass sobald man sich einfach auf die Schönheit einlässt, dass der Fehler nicht mehr wichtig ist – eigentlich gar kein Fehler mehr ist sondern zur Schönheit dazu gehört…und ich glaube so sollten wir lernen zu sehen, weil Gott uns auch so sieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s