Inspiriertes Malen

Letztens hat eine begabte, junge Dame mir ihre Bilder gezeigt und fast entschuldigend gesagt: Ich hab die meistens vorher so ähnlilch irgendwo gesehen. Darüber musste ich ein wenig schmunzeln, weil funktioniert Inspiration nicht genau so? Ich meine jetzt nicht das abmalen im Sinne von kopieren, aber ist es nicht so, dass wir oft ein Bild sehen und dann verbindet es sich mit etwas von uns und daraus entsteht wieder etwas Neues? Bei mir ist es auf jeden Fall oft so und ich denke, dass ist völlig in Ordnung. Sicher gibt es auch Bilder die aus meinem Inneren kommen – ganz ohne äussere Inspiration…zumindest scheint es so, aber wer weiß das schon so genau? Alles in unserem Inneren ist ja irgendwann auch da rein gekommen 🙂 Naja genug philosphiert. In den letzten Tagen ist mir eine Künstlerin auf der englischen BibleArt Seite aufgefallen, die mich sehr angesprochen hat. Besonders zwei Bilder von ihr haben mich veranlasst mich gestern hinzusetzen und meine eigene Version davon zu malen.

Zuerst hab ich ein Bild gemalt, dass mich an Psalm 91 erinnert, aber auch an meinen Ort der Stille, meinen Ort der Verborgenheit mit Gott und was für eine Stärke, was für ein Licht und Frieden aus diesem Ort für mich hervorgehen.

Feder_NEW
Das zweite Bild kann ich noch gar nicht so genau fassen. Ich hab es für mich: „Durch den Vorhang schauen“ genannt. Einerseits natürlich durch den Vorhang in die Unsichtbare Welt zu schauen, aber irgendwie war es für mich auch wie ein wegschauen, ein hintersichlassen – nur noch das Wichtige anschauen…

Vorhang_NEWDas Gesicht der Frau ist anatomisch nicht korrekt und normalerweise tue ich solche Bilder weg und versuch es nochmal – aber diesmal ist es irgendwie als wenn es so sein muss…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Inspiriertes Malen

  1. Liebe Lenna, das Foto sieht aus, als ob eine hübsche junge Frau aus dem Duschvorhang heraus schaut um zusehen, ob sie allein im Bad ist. Das Gesicht passt genau zur Szene. Die junge Frau ist bereit in den Tag zu starten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s