Schneller Tipp für den Sonntagskaffeetisch

Ja, ja ich weiß, ein bißchen spät für heute…aber vielleicht eine Idee für nächste Woche. Vor ein paar Tagen hab ich ein Video darüber gesehen wie man einen Kirsch Clafoutis machen kann…auf jeden Fall ist es was französisches, aber was es genau ist kann ich gar nicht sagen – irgendwie so ein Zwischending – halb Kuchen halb Nachtisch…für jemanden der Pudding nicht mag ist es aber wahrscheinlich nichts (sorry Marina :)). So sah mein erste Versuch aus:

IMAG2388

Folgende Zutaten braucht man dafür:

600g Kirschen (entweder frische oder aus dem Glas…ich hab Sauerkirschen aus dem Glas genommen)
4 Eier
100 g Zucker
30 g geschmolzene Butter
100 g Mehl
250 ml Milch
1 Röhrchen Vanillearoma (man kann sicher auch das Mark einer Vanilleschote oder ein Pk Vanillezucker nehmen)1 Prise Salz

Das Rezept geht im großen und ganzen so: Form einfetten und mit Zucker ausstreuen. Dann Kirschen einfüllen (man kann auch jedes andere Obst nehmen). Danach rührt man alle Zutaten zusammen und gießt das Ganze über die Kirschen. Zum Schluß schiebt man die Form für
40-45 min bei 180° in den vorgeheizten Ofen. Fertig…wenns abgekühlt ist kann man noch etwas Puderzucker drüberstreuen. Supereinfach und schnell und bis auf die Kirschen hatte ich sowieso alles im Haus. Hier nochmal das Video für alle die sich das mal genauer anschauen wollen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s