Ein paar Gesundheitskarten :)

Eine liebe Freundin hat mich gebeten ihr ein paar individuelle Karten zu gestalten. Es sollte eine Dankeskarte sein für 3 Krankenschwestern und es sollte die Anrede „Ersatzmama“ drauf stehen…Uff…hab ich gedacht…wie soll ich dass denn hinbekommen, das sind ja 3 Wünsche auf einmal :)? Als ich dann mal Krankenschwester und Karte gegoogled hab ist mir sofort die kleine Eulenkrankenschwester aufgefallen, die es in vielen verschiedenen Versionen im Internet gibt und ich hab mich mal daran gemacht meine eigene Version davon zu erstellen…Hier ist die fertige Karte:

Eulenschwester
Das Pflaster hab ich mit der Wortfensterstanze selbst gemacht. Die Löcher waren ein wenig gefummel, dafür sieht es aber fast wie ein echtes Pflaster aus finde ich. Unter der Eule hängt zweimal der Baumstamm aus der neuen Stanze von Stampin Up – den ich hier als Zweig benutzt habe und einmal die Blätter aus der Vogelstanze. Der Text Ersatzmama hat mich ein wenig Nachdenken gekostet, aber da ist mir eingefallen, dass ich mir vor einiger Zeit den Junior DYMO für genau solche Fälle besorgt hatte. Am Anfang bin ich nicht so gut damit klar gekommen, aber mitlerweile gehts recht gut…das einizig blöde ist, dass es keinen Bindestrich gibt, aber ich finde es ist ganz O.K. so.

Nach der ganzen Fummelei (ich hab die Karte ja 3 Mal gemacht) brauchte ich noch eine ganz leichte Karte zum Abschluss…mir ist letztens aufgefallen, dass ich gar keine „Gute Besserung“- Karten habe – ich vergess einfach immer die zu machen, dabei hab ich schon seit einiger Zeit den Perfekten Stempel dafür…und Voila hier meine erste „Gute Besserung“s-Karte:

Gesund
Eigentlich hab ich nur den einen Stemple  auf die Karte gedruckt, dann nochmal auf das gepunktete Papier und den unteren Teil nochmal auf rotem Papier. Die Teile die ich brauchte hab ich ausgeschnitten und möglichst genau aufgeklebt…das ist ein bißchen Puzzlearbeit. Und zum Schluß hab ich noch das Herz ausgestanzt und aufgeklebt und schon war die Karte fertig…jetzt wünsch ich euch noch einen guten und gesunden Start in die Woche und hoffe, dass ihr vor allen Dingen von Kopfschmerzen verschont bleibt…bei dem Wetter laden die sich ja gerne selber ein ;).

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein paar Gesundheitskarten :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s