Mozarella-Pesto Brötchen

Vor kurzem hab ich ein kurzes Video auf FB gesehen mit einem Rezept, das lecker und machbar aussah. Also hab ich mir das gleich mal abgespeichert und ausprobiert. das Video könnt ihr euch HIER anschauen.

Folgende Zutaten hab ich besorgt:

IMAG2783
Tatsächlich hab ich am Ende nur ein Päcken Mozarelle gebraucht und dazu kommt dann noch etwas geschmolzene Butter. Im Clip konnte man nicht genau erkennen wieviel man nehmen soll. Ich hab einfach zwei gute Esslöffel genommen und das war O.K. Was da noch in die Butter reingemacht worden ist konnte ich beim besten Willen nicht identifizieren (hinterher hab ich gedacht, vielleicht Knoblauch?), also hab ich einfach gar nichts reingetan. Ich vermute aber mal, dass ich Gewürze hätte hinzufügen sollen, denn es hat am Ende trozt Pesto doch recht fade geschmeckt. Vielleicht lag es auch daran, dass ich rotes Pesto genommen habe, wer weiß?

Was man machen muss:
Kurz gesagt nimmt man den Teig für die Brötchen aus der Packung, halbiert die Portion, zieht es etwas auseinander und füllt es mit etwas Pesto und Mozarella und formt dann eine Kugel. Wobei ich sagen muss, ich musste mich da erst mal zurecht finden. Am Anfang hab ich immer viel zu viel genommen und den Teig dann gar nicht wieder zusammen geklebt bekommen. Wenn man dann den Teig verbraucht hat übergießt man das Ganze mit der geschmolzenen Butter (beim nächsten Mal würde ich es wie gesagt würzen) und stellt es für 20 min bei 200° in den Ofen.

So sieht es dann fertig aus:

fertig
Also man kann es auf jeden Fall gut zu Salat essen (bestimmt auch zu Suppe) und es reicht dann ca. für 3-4 Personen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s