Meine Bastelüberraschung #006 – Babybody Verlosung

So das nächste Päckchen ist „erfolgreich“ bearbeitet worden :). Die letzten Tage hab ich im Zeichen des Babys verbracht. Folgendes Päckchen hatte die Moni für mich gepackt:

Kiste Moni
Die Aufgabe bestand darin Stoffrosetten zu erstellen und damit Babybodys zur verzieren…dazu auch noch ein bißchen zu sticken. Wer auch mal eine Stoffrosette machen möchte HIER ist eine ausführliche Anleitung dafür. In der Box hatte ich Nadel, Faden, Knöpfe, Stoff, eine ausführliche Anleitung und natürlich auch noch 2 Babybodys.

Angefangen hab ich damit, das ich mir Stoff ausgesucht habe und diesen Kreisförmig mit der Big Shot ausgestanzt habe. Ich hatte zwar Kreisvorlagen bekommen, aber ehrlich gesagt…ich und Kreise auschneiden, dass ist keine gute Kombi, deswegen bin ich umso dankbarer, dass meine BigShot, dass einfach für mich erledigt. 🙂

Für die eine Rosette hab ich zwei verschieden große Kreise gestanzt und die anderen drei in der gleichen Größe. Das Erstellen ist eigentlich ziemlich einfach, man sticht in gleichen Abständen am Rand des Kreises ein und zieht es am Ende vorsichtig zusammen, so dass es am Ende so aussieht:

SToffrosette
Damit man das Ende das Kreises versteckt näht man entweder einen Knopf oder etwas anderes oben drauf. Nur zum Größenverständnis: die Rosette wird immer halb so groß wie der Kreis.

Danach hab ich die Stoffrosetten mit einem Knopf auf die Babybodys genäht und hab überlegt was ich daraus machen will. Die doppelte wollte ich zu einem Heißluftballon verarbeiten und die drei gleichen zu einem Blumenstrauss. dafür hab ich einfach auf dem Body mit Bleistift eingezeichnet wo ich langsticken muss. Leider hab ich meinen Stickrahmen erst  nicht gefunden und den Heißluftballon ohne gemacht – aber es hat sich dabei doch etwas verzogen. Mit Stickrahmen ging es auf jeden viel, viel leichter und sah am Ende besser aus.

Stofrosette2
Dem Blumenstrauss hab ich am Ende noch eine Schleife hinzugefügt. Ganz zum Schluss mussten die Stoffrosetten noch vorsichtig am Rand an  den Body genäht werden, damit die nicht zu leicht abfallen, dass war tatsächlich die größte Fummelarbeit, aber machbar. Hier sind die fertigen Bodys:

Body1

body2
Das Projekt hat auf jeden Fall Spaß gemacht und ist auch ganz gut geworden finde ich. Ich halte es auch für völlig Nähanfänger machbar. Allerdings weiß ich nicht recht wie praktisch es ist einen Babybody damit zu verzieren. Zum einen sieht man den ja eh meisten nicht – nur beim an- und aus- und umziehen. Zum anderen trägt die Verzierung ja auch etwas auf und sieht vielleicht komisch aus unter andere Kleidung und sensible Kinder (wie ich eins war :)) fühlen sich vielleicht gestört von der Naht auf der Rückseite. Aber für andere Projekte werde ich bestimmt nochmal verwenden: Kosmetiktaschen oder Stirnbänder oder was auch immer mit einer Blume gut aussieht.

Ich hab jetzt ja diese zwei Bodys und kein Baby dafür…also werde ich die zwei einfach unter Euch verlosen. Was ihr tun müsst, um bei der Verlosung dabei zu sein:

Schreibt mir unter diesen Artikel einen Kommentar damit welchen von beiden ihr gerne haben wollt oder wenn ihr beide haben möchtet, geht das natürlich auch und schreibt mir dazu, warum ihr gerne Mama (oder Papa) seid. Alle Kommentare, die bis zum 17.01.16 um 23.59.59 Uhr eingehen nehmen an der Verlosung teil…also viel Glück.

P.S.: Der Body mit den Blumen hat die Größe: 50/56
und der Body mit dem Heißluftballon hat die Größe: 62/68

Advertisements

3 Gedanken zu “Meine Bastelüberraschung #006 – Babybody Verlosung

  1. Ooooh wei SCHÖN! Darf ich auch teilnehmen wenn ich nicht Mama bin? Meine Freundin hat nämlich vor kurzem ihren ersten Knirps bekommen und ich würde ihr den Body mit dem Heißluftballon sooo gerne schenken!!! 🙂 Da es ein Frühchen ist wird er wohl auch ganz gut in die Größe rein passen! Außerdem besser zu groß als zu klein 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s