Eine Portion Express-Marmelade

Grad kommt meine Tochter von der Schule und verlangt Pfannkuchen von mir. Nun ja, da die Eier eh weg mussten hab ich mich breit schlagen lassen und eine Portion gemacht – wie immer bekomm ich davon genau einen ab und den hab ich mir schön mit meiner Chia-Himbeer-Bananen Marmelade belegt.

Marmelade

Wenn man schon mal Chia-Samen im Haus hat, dann muss man ja auch schauen, dass man sie benutzt :). Also hab ich mir gedacht versuch ich doch mal etwas Marmelade zu machen. Dazu hab ich eine handvoll gefrorene Himbeeren genommen und diese auftauen lassen. Dann hat man ungefähr 1/4 Marmeladenglas voll. Dazu hab ich dann 1/3 Banane gegeben. Beides hab ich einfach mit einer Gabel zerdrückt und gut vermischt. Dazu hab ich dann nur noch 1 Pk Vanillezucker und 1,5 EL Chia-Samen gegeben.

Ich hab das Ganze jetzt über Nacht in den Kühlschrank gestellt, aber ich hab gelesen 2 Stunden reichen, damit die Samen aufquellen. Morgens hatte ich dann Marmelade. Ziemlich sauer, aber das mag ich. Wer es also lieber süßer mag sollte mehr Süßungsmittel verwenden. Also entweder Zucker oder Honig oder Stevia, je nachdem wie man es mag. Die Konsistenz ist natürlich etwas eigen, aber ich finde gerade in Himbeermarmelade macht es kaum einen Unterschied, weil da normalerweise ja auch immer dies kleinen Körner drin sind. Man hat dann am Ende ungefähr 1/3 Marmeladenglas voll. Ich bin jetzt mal auf Nr. sicher gegangen, weil in dem Rezept stand, dass man das Glas nicht voll machen soll, weil die Samen sich ja noch ausdehnen, aber die doppelte Portion hätte ich auf jeden Fall nehmen können. Wie schnell die Marmelade schlecht wird kann ich jetzt nicht beurteilen, die ist nämlich bestimmt bald nicht mehr da :), aber ich hab gelesen, dass man sie so innerhalb von einer Woche verbrauchen sollte oder halt einfrieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s