Basteln mit Freunden #011

Es ist wieder soweit: Basteln mit Freunden geht in die nächste Runde. Und ich muss gestehen, ich werde immer schlechter mit meinen Unterlagen…nicht nur das ich immer noch nicht meine Fotos vom Material gefunden habe – diesmal fehtl mir sogar die Auflistung der Materialien und ich muss sie halbwegs aus dem Kopf aufschreiben:

-Cardstock von Stampin Up in Vanille pur 15×21 cm
-Designerpapier mit Chevron und Punkte Muster (von?)  15×15 cm
-Ein paar Chipboard Herzen von Wycinanka
-8 Enamel Dots in verschiedenen Pastelfarfen
(von den Herzen und den Dots mussten immer nur jeweils ein Teil pro Projekt verwendet werden)

Und hier sind die Bastelwerke die entstanden sind…angefangen mit meiner Karte:

LennaMärzIch muss zugeben ich war nicht wirklich zufrieden mit meinem Ergebnis, aber manchmal ist das eben so. Die Vögelchen sind von Mama Elephant und der Spruch ist aus dem gleichen Set. Die Chipboard Herzen hab ich angemalt – genauso wie  einge anderen auch Wolken und Ballons sind aus einem Stampin Up Set.

Die erste Karte hab ich wie so oft von Veronika bekommen, ich muss sagen ich bin immer wieder beeindruckt an was für Farbkombinationen sie sich rantraut, ich bin  da noch eher ängstlich, aber bei ihr siehts immer gut aus:

Veronika
Die nächste Karte ist von Antje. Ich mag die klare Struktur total. Auf jeden Fall mein Fall diese Karte:

Antje
Eli hat gleich ein ganzes Set mit Karte und Umschlag gebastelt und wie es aussieht hat sie es geschafft alle Herzen und Enamel Dots unterzubringen…Respekt:

IMG-20160210-WA0002
Als nächstes hat mich eine Babykarte von Moni erreicht, auch mit passendem Umschlag. Supersüß, wie sie den Kinderwagen aus dem Designerpapier zusammenstellt hat:

IMG-20160211-WA0003 IMG-20160211-WA0002

Lilli hat für ihre Karte gleich das Stempelset, das sie letzten Monat gewonnen hat eingesetzt und ich muss sagen, ich liebe die Kombination mit dem rot und blau und zu allem Überfluss hat sie noch eine Karte draufgesetzt:

IMG-20160217-WA0005
Regina hat sich diesmal wieder aus dem Kartenthema herausgetraut und ein Lesezeichen und eine Verpackung gebastelt. Auch hier ist die Farbkombination für mich sehr interessant gewählt…ich muss wirklich mutiger werden:

IMG-20160224-WA0002IMG-20160224-WA0000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kathi hat sich wieder etwas ganz außergewöhnliches einfallen lassen und überrascht mit einer  Dekoidee für Blumen:

IMG-20160221-WA0001IMG-20160221-WA0000

Unsere Melanie ist umgezogen und hat prompt aus dem Material eine supersüße Deko gebastelt:

IMG-20160224-WA0008

Hier ist noch zum Abschluss die edle Karte von Jana mit gold embosstem Schriftzug:

IMG_3378

Advertisements

Challenge Up Your Life #35 – Knöpfe

Die neue Challenge von Challenge Up Your Life hätte so viele Möglichkeiten ganz kreativ zu werden – es geht nämlich um Knöpfe:

1934055_10153743435555132_4679231690372138660_nAber ich hatte hier noch die ovalen Stanzen von Create a Smile liegen und ich wollte so gern ausprobieren, wie es aussieht, wenn man durch die vorgestanzten Löcher ein Band zieht…und dann passte irgendwie nur der schöne weiße Holzknopf dazu…naja, schlicht geht manchmal auch.

knopf
Knopf und Spruchstempel sind übrigens von Stampin Up.

Zwei bunte Karten

Wie wahrscheinlich so ziemlich jede Bastlerin hab ich mittlerweile eine Regenbogenstanze, aber irgendwie konnte ich mich noch nicht dazu überwinden sie zu benutzen, weil die Vorstellung sieben verschieden farbige Regenbögen zu stanzen und dann daraus nur einen richtigen machen zu können (bei dem die Farben richtig geordnet sind),  mich irgendwie abgeschreckt hatte. Dann hab ich letztens einen tollen Tipp gelesen: Einfach einen Regenbogen in weiß ausstanzen und dann die einzelnen Bögen mit Alkoholmarkern in den jeweiligen Farben anmalen….das hab ich dann gleich mal ausprobiert:

Regenbogen
Allerdings bin ich nicht begeistert von dem Ergebnis.. Zum einen hätte ich die Seiten auch einfärben sollen zum anderen wahrscheinlich hellere Farben nehmen sollen. Keine Ahnung vielleicht versuch ich es doch nochmal mit buntem Cardstock.

Die zweite bunte Karte ist für einen kleinen Mann, der demnächste ein Lego-Camping-Set von uns bekommt und deswegen hab ich krampfhaft überlegt wie ich auf die schnelle einen Wohnwagen hinbekomme und hab mich dann an das Stempelset Whimsical Wheels von Create a Smile erinnert. Dort gibt es einen Krankenwagen, der für mich irgendwie wie ein Wohnwagen aussieht. Gesagt getan. Ich hab also das Kreuz abgeklebt und die Signallampe weggeschnitten und Tadaa: Ein Wohnwagen 🙂

camping
Die Bäume sind aus einem Weihnachtsstempelset von Stampin Up – ich hab die Krippe und den anderen Teil der Bäume einfach abgeschnitten. Das Fenster des „Wohnwagens“ hab ich rausgeschnitten und eine Gardine dahinter geklebt. Den Polaroid Rahmen hab ich 3 mal aufeinander geklebt, damit ein wenig Tiefe entsteht.

Gottes Braut betet an

Ich hab mich endlich getraut und mal ein ganzes Bild nur mit Aquarellfarben gemalt. Es ist auf jeden Fall nochmal ganz anders als mit den ganzen Stiften, die ich bisher benutzt habe, aber es macht auf jeden Fall Spaß.

Darstellen soll es mein inneres Bild von der Braut Gottes, die ihn auf der Erde anbetet.

Aurorabride2foto

(c) Lenna Heide

Nachdem das Bild dann ein paar Stunden auf mich gewirkt hat hab ich folgenden Text dazu geschrieben:

Anbetung der Braut

Ich will einen Kopfsprung in deine Augen wagen,
deinen Knutschfleck auf meinem Herzen tragen,
dich atmen mit allen Poren,
in dir sein als wäre ich noch nicht geboren.

Ich will Dich in den Wolken sehn und in jedem Stein.
Du sollst für ewig mein Zuhause sein,
mein erster Gedanke und mein letztes Wort.
Du bist mein Abenteuer und mein Lieblingsort.

Ich will dich sperrangelweit willkommen heißen.
Nichts darf mich aus deinen Armen reißen.
Man soll unsere Namen in einem Atemzug verstehen.
Jesus, ich will in dir verloren gehn.

Schokoschafe neu verpackt

Heute eine kleine Idee für Schokoschafe. Ich hab die kleinen Schätzchen im 3er- Pack gekauft und dann einzeln verpackt als süßes Mitbringsel oder als kleines Gastgeschenk für Besucher.  Die Idee hab ich von HIER – musste für die Schafe aber die Maße anpassen.

So sehen meine Schafe in ihrem neuen Zuhause jetzte aus:

schaf
Ich hab folgende Maße verwendet:

Einen  Papierstreifen zuschneiden  auf 5,1 cm ( 2 inch) x 26 cm
Gefalzt hab ich den Streifen bei: 10,5 / 13 / 18,5 / 21 cm

Ich hab den Streifen dann in der Mitte gefaltet und beide Enden gleichzeitig mit der Anhängerstanze bearbeitet, damit es auch richtig aufeinanderpasst am Ende.

Den Kreis hab ich mit einer 11/2 inch Kreisstanze gemacht.
Der Schmetterling ist eine Martha Stewart Stanze und
das Blümchen ist aus dem Itty Bitty Stanzen Set von Stampin Up.

(wobei man die Maße auch ruhig noch etwas nach unten korrigieren könnte, denn meine Schäfchen brauchten ein wenig Hilfe von einem Dimensional, damit sie halbweg vernünftig oben rausschauen – ich würde vielleicht mal versuchen bei 18 und 20,5 cm zu falzen)

Der Stempel vorne drauf ist aus einem alten Stampin Up Set:
Schaf2
Eigentlich wollte ich das Ganze auch noch von der Seite zeigen, aber das Foto ist so unscharf geworden, dass ich darauf vertrauen muss, dass ihr es euch vorstellen könnt :). Die Schäfchen werden dann in den nächsten Tagen in gute Hände abgegeben 🙂

Einheit – zwei neue Bilder

Gestern Abend hab ich mir nach langer Zeit mal wieder meine Stifte geschnappt und zwei Bilder gemalt, die ich schon eine Weile auf dem Herzen hatte. Eigentlich wollte ich beide im Aquarellstil malen, hab mich aber entschieden dafür nicht die Aquarellfarben sondern die Aquarellstifte zu nehmen. Als das erste Bild fertig war, hab ich mich dann aber doch entschieden das Wasser wegzulassen. Naja, auf anderem Papier wäre es dann sicher besser zur Geltung gekommen, aber ich finds O.K.:

Mutterleib_NEW

(c) Lenna Heide

Das ist mein Bild für die Jahreslosung 2016: Ich will euch trösten wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,16 – Für mich ist das ein Bild wäre ich im „Mutterleib“ Gottes, deswegen auch das viele rosa, das ja sonst nicht wirklich meine Farbe ist und auch die „Enge“ oder Nähe, je nachdem wie man es sieht.

Das zweit Bild ist mal wieder ein Löwe geworden:

Einheit

(c) Lenna Heide

Diesmal aber mit etwas anderem Blick…nämlich nach oben in die Sterne oder zum Vater. Für mich steht über dem Bild steht für mich das was Jesus gesagt hat: „Ich tut nur das was ich meinen Vater tun sehe.“ Als das Bild fertig war fand ich, dass es so aussieht als wenn er im Wasser steht und dachte mir: Hey, das ist ja dann noch mehr ein Bild für Einheit und ich denke das ist auch das Überthema für beide Bilder: In Einheit mit Gott leben.

Zwei Bögen Designerpapier = viele, viele Karten

Ich hab ja kurz vor Weihnachten schon einmal 8 Karten gezeigt, die ich aus einem Bogen Designerpapier von Alexandra Renke gemacht hatte. Nun hatte ich den gleichen nochmal in meinem Papiervorrat und einen ähnlichen – also auch einen der aus kleinen Kärtchen besteht.
Der zweite Papierbogen hat allerdings ganz andere Motive, also eher frühlings- oder sommerhaft.

Ich hab die Bögen wieder so zerschnitten, dass immer 3 Kärtchen quer nebeneinander sind. Da ich noch erkältet bin und eigentlich ausruhen sollte werde ich meine Erklärungen heute auf ein Minimum beschränken. Falls ihr konkrete Fragen zu irgendeiner Karte habt, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen, dann werde ich auf jeden Fall mehr Infos geben.

Zusammengefasst hab ich bei den meisten Karten noch etwas farbigen Cardstock dahinter geklebt und dann etwas verziert, mit: Glitzersteinchen, Holzelementen, Band, Spitzenklebeband, Stanzteilen, Glöckchen und stellenweise auch mit ein paar kleinen Grußstempeln. Herausgekommen sind dann diese 16 Karten:

IMG-20160218-WA0001
Hier sind die acht Karten aus dem ersten Designerpapierbogen einzeln:

IMAG3124

IMAG3136

IMAG3135

IMAG3133

IMAG3132

IMAG3127

IMAG3130

IMAG3131
Und hier sind die acht Karten aus dem schon mal verwendeten Designerpapierbogen, wobei ich diesmal darauf geachtet habe die Karten nicht zu sehr nach Weihnachten aussehen zu lassen:

IMAG3137

IMAG3134

IMAG3129

IMAG3128

IMAG3125

IMAG3126

IMAG3123

IMAG3122
Zum Schluß hab ich noch zwei Boxen gebastelt in die ich dann jeweils 6 Karten mit Umschlägen gepackt habe, um sie dann so verschenken zu können:

IMAG3138

Den unteren Teil hab ich mit dem Envelope Punch Board gemacht. Dafür hab ich ein Stück Pappe in der Größe 25 x 25 cm genommen und dann bei 12,7 cm und 15,5 cm gefalzt. Der Deckel hat folgende Maße: 20,2 cm x 16 cm. Gefalzt hab ich dann rundherum bei 1,5 cm und dann eingeschnitten und geklebt.

IMAG3139

Der Hirsch den ich oben drauf geklebt habe ist übrigens auch ein Stück Designerpapier von Alexandra Renke. So sehen  die fertigen Sets dann aus:

IMAG3143
So, ich geh jetzt ausruhen :).

Meine Bastelüberraschung Nr.7 – Geburtstagsdeko

An alle Damen, die mir die Bastelpäckchen gepackt haben: Ich hab es nicht vergessen. Ich schaff es nur nicht in dem vorgegebenen Zeitrahmen, aber ich werde mich durch“arbeiten“ bis zum herrlichen Ende 🙂 Heute hab ich mir das größte Paket vorgenommen. Ich war schon echt gespannt was Regina mir  da wohl reingepackt hat. Als ich aufgemacht habe ist mir schon ein etwas ungewöhnlicher Duft von frischem Holz entgegen gekommen. Drinne hab ich folgende Sachen gefunden:

IMAG3114

Wobei, das natürlich nicht alles Holz ist was drin war – es lag eine Menge drin. Ziel war es daraus eine Deko zu basteln und zwar nach dieser Anleitung:

Regina, was soll ich sagen: Ich habs versucht, aber irgendwie hab ich es nicht hinbekommen. Das Holz wollte nicht festbleiben und auch nicht stehen. Irgendwie waren die Holzstäbe zu krumm…oder ich zu ungeschickt um sie richtig zuzuschneiden. Egal, ich hab gedacht: Das muss doch irgendwie zu lösen sein! Und da ist mir eingefallen, dass ich noch einen Haufen Essstäbchen habe (schreibt man das wirklich mit 3s?). Und so hab ich die mal rausgeholt und geschaut ob es geht und: Tadaaa, es hat funktioniert und sieht gar nicht so verkehrt aus.

IMAG3116

Leider hat mein Riesenvorrat nur für 2 Reagenzgläser gereicht und damit das Tablett nicht so leer aussieht hab ich die Holzstäbe uten als Deko reingelegt und ein Vogelhäuschen, das ich zufällig gestern bei Tedi mitgnommen hatte.

IMAG3118

Für die bessere Standfestigkeit hab ich noch ein paar Steine reingelegt, die meine Eltern mir mal aus einem Urlaub mitgebracht hatten (ich brauchte die für eine praktische Übung in der Seelsorge). Irgendwie war es schön diese Erinnerung da noch mit reinzulegen, weil heute der Geburtstag von meinem Papa gewesen wäre und auch wenn wir den nicht so richtig feiern, tut ein wenig Geburtstagsdeko doch gut.

Mal wieder was anderes: Magnete

Neben meiner neuen Nähmaschine hat das Geburtstagsgeld auch noch für eine kleine, schnuckelige Buttonmaschine gereicht. Ich hab echt lange hin un her überlegt mich dann aber für die traditionelle Größe von 25mm entschieden, weil ich die am vielseitigsten fand. Allerdings gerade für Magnete wäre mir oft etwas mehr Platz recht. Nun ja, es ist jetzt halt wie es ist.

Heute hab ich das gute Stück mal wieder rausgeholt und einen ganzen Schwung Magnete und auch ein paar Ansteck-Buttons gemacht.Hier ist mal ein Bild von meinem Tisch am Ende:

IMAG3106
Wobei es noch nicht mal alle Magnete auf dieses Bild geschafft haben. Die Minions sind übrigens die Einzigen, die ich als Ansteck-Buttons gemacht habe, weil ich dachte, der kleine Mann, der sie bekommen soll wird sie so lieber mögen.

Ansonsten hab ich unter anderem Superhelden-Wahrzeichen verwendet:

IMAG3108

Und Designs, die ich mit dem Badgematic Designer gemacht habe:

IMAG3110
Aber am allermeisten hab ich meine eigenen Bilder genutzt:

IMAG3111
Ich hab die Magnete dann einfach mit Gluedots versehen und in 3er oder 5er Gruppen auf Designerpapier-Reste geklebt. Jetzt werd ich sie nur noch in Folie einpacken und verschenken. Ich finde das ist auch eine nette Alternative zu Schokolade oder Blumen oder so.

Freebies – Ich habe Stempel gemacht :)

Es ist endlich soweit: Heute zeig ich euch meine selbstgemalten Vorlagen und stelle sie euch zur Verfügung. Wie schon in dem Beitrag vorher erwähnt hab ich sie einfach freihand aufgemalt und dann eingescannt. Runterladen könnt ihr euch die einfach al jpg und dann ausdrucken. Ich hab die mir dann immer in ein Worddokument gezogen, in der Größe verändert wie ich es haben wollte und dann ausgedruckt und ausgeschnitten. Einige Sachen hab ich auch direkt auf die Kartenbase gedruckt, da muss man dann halt auch direkt schauen wie man das Motiv plaziert. Ich hab die letzte Woche dann also mal fleißig gebastelt mit den Motiven und hier sind meine Ideen:

PinguBaby
Bei dieser karte hab ich mit Prismacolor Stiften gearbeitet. Über die Sterne bin ich dann noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift gegangen. Die Sprechblase ist von Mama Elephant und der Spruch unten aus einem Stampin Up Set.

Eule2
Hier hab ich auch mit Prismacolor gemalt. Um den Ast so plastisch wie möglich zu malen hab ich am Ende noch einen weißen Strich in der Mitte mit einem Gelstift gemacht. Die Birthday Stanze und der Happy-Stempel sind von Create a Smile.

Pinguparty2
Bei dieser Karte hab ich mit einem Wasserfarben Hintergrund gearbeitet. Dafür hab ich einfach ein paar Stempelkissen auf eine Zellophantüte getupft, etwas Wasser drauf gegeben und das dann auf das Aquarellpapier gedrückt. Dann einfach trocknen und den Rest draufkleben. Die kleine Luftballon Stanze und die bunten Dots sind von Stampin Up, der Spruchstempel von der Stempelküche.

Eule1
Hier hab ich mit meinen Stylefile Markern coloriert. Bei der Eule hab ich den Kopf abgeschnitten und etwas tiefer und schräg auf den Körper geklebt, dann sieht die Eule gleich ganz anders aus. Der Spruchstempel ist wieder von der Stempelküche. Alle Stanzen und der Holz-Prägfolder von Stampin Up und das Lederband ist von Broste.

Pinguballon
Oh, diese Karte hat mein Herz erobert. Ich hatte eigentlich vor so eine ähnliche mit Vögeln zu machen, aber dann hab ich gedacht: Mit Pinguinen könnte das auch gehen 🙂 und tatsächlich, es hat geklappt. Den Hintergrund hab ich mit Aquarellfarben gemalt. Die Skyline Stanze und der Ballon-Stempel und der Spruchstempel sind von Mama Elephant.

IMAG3096
Diese kuschelige Karte geht für fast jeden Anlass finde ich. Den Spruch hab ich einfach mit reingedruckt. Coloriert habe ich wieder mit den Stylfile Markern. Viel mehr gibt es gar nicht mehr zu sagen 🙂

IMAG3095
Für diese Karte hab ich den einen Rahmen wirklich um ein vielfaches vergrößern müssen, deswegen sehen die Linien für meinen Geschmack etwas dick aus, aber noch annehmbar. Der Spruch ist aus einem Mama Elephant Set. Vogel, Krone und Ranke hab ich mit Stylefile Markern angemalt und aufgeklebt.

IMAG3100
Für diese Karte hab ich die Elemente im Kreis alle schon im Computer angeordnet und zusammen ausgedruckt, so dass ich nur noch mit den Prismacolorstiften ausmalen musste. Der Spruch ist aus einem Set von Inky-Stamps.

IMAG3101
Hier kommt noch eine Babykarte mit dem kuscheligen Fuchs. Oben und unten hab ich mit den Puffy Clouds von Lawn Fawn gearbeitet. Der Spruch ist von Stampin Up. Krone und Sterne hab ich diesmal mit Gold angemalt und wieder mit Glitzer aus dem Wink of Stella Stift versehen. Hier noch mal etwas näher zu sehen:

IMAG3102
Die letzte Karte von mir ist ganz schlicht gehalten…auch das geht 🙂

IMAG3103
Hier hab ich einfach den Kranz ausgerichtet und gedruckt, in die Mitte einen Spruchstempel von Stampin Up gestempelt und eine kleine Schleife aus Bakerstwine angebracht. Mannchmal find ich so schlichte Karten am schönsten.

Karten  von Freunden:

Meine liebste Freundin Veronika, hat sich trotz kranker Kinder die Zeit genommen und für mich auch noch ein paar Karten gebastelt. Hier sind ihre Ideen:

IMG_2467

FullSizeRender
Richtig süß nicht wahr? Ich fand auch witzig, das wir beide die Vögel immer in blau angemalt haben.

Gerade eben hat sie noch schnell zwei Karten eingereicht:

IMG_2477
Total süße Idee mit der Baumkrone :).

IMG_2487

Aww so ein süßer Fuchs…die Karte mach ich bestimmt auch noch mal nach 🙂

Hier ist auch noch eine Kartenidee von der Antje, die die Vögel zwar nicht ganz blau angemalt hat…aber ein bißchen blau musste sein 🙂

IMG-20160214-WA0000
So und jetzt seid ihr dran…hier sind alle Motive, die ich gemacht habe. Ich würde mich voll freuen, wenn ihr mir eure fertigen Werke zeigt. Entweder per email oder auf eurem Blog einfach zu dieser Seite verlinkt. Ich bin schon voll gespannt auf eure Ideen 🙂

Meine Freebies:

Tiere:

eule pingu_NEWfox Bird1Bird2

 

Natur:

Pilz3 Pilz1 Pilz2

HängendeSterneAstschaukelWolkeklein Wolkegroß

Rahmen, Ranken, Banner, etc.:

rahmen2 rahmen1 ranke ornament banner

Sonstiges:

Herztrio Krone