Rosen-Trauerkarte

Heute nur ganz schnell eine schlichte Trauerkarte. Verwendet hab ich dazu eine Kartenbase und etwas schwarzen Cardstock. Die Ecken hab ich mit der Stampin Up Trio-Stanze bearbeitet. Die Rose und den Schriftzug hab ich in weiß embosst, wobei ich dafür neues Embossingpulver verwendet habe, dass wirklich schlecht ist. Irgendwie hat sich überhaupt nicht verflüsstig ist total rau geblieben und irgendwie auch nicht richtig weiß – eher cremefarben. So ein schlechtes Pulver hab ich noch nie gehabt, ich hab ehrlich schon darüber nachgedacht es einfach wegzukippen.

Naja, zurück zu Karte:

Trauerrosen
Die Rose hab ich dann einfach noch mit einem weißen Buntstift (bzw. einem Inktensestift in diesem Fall) an den Rändern etwas ausgemalt. Ich finde das hat echt einen eindrucksvollen Effekt. Gesehen hab ich diese Technik bei Jennifer McGuire. Und da die rose echt unglaublich groß ist fand ich, dass das genug ist für so eine Karte. Rose und Spruch sind aus dem Stampin Up Set: Rosenzauber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s