Freshly Made Sketches #228 und andere Restekarten

Nach der großen Bastelaktion letzte Woche und dem anmalen der Stempelabdrucke hatte sich eine ganze Menge an Resten auf meinem Basteltisch angesammelt und da hab ich mir gedacht: Zeit zum aufräumen. Da die neue Challenge von Freshly Made Sketches hervorragend zu meinen Resten passt hab ich sie mir gleich mal vorgenommen. So sah die Vorlage aus:

FMS Final 228-001Verwendet hab ich dafür ein paar Stanzteile aus einem Stempelset von  Mama Elephant und einen Aquarellhintergrund, den ich nach Gefühl gemalt habe.

IMAG3295

Die vielen kleinen Sterne hab ich diesmal nicht mit einem Gelstift gemalt sondern vorher embosst. Dafür hab ich einen Stempel aus einem Set vom Papierprojekt mehrmals abgestempelt…die Felicitas hat übrigens heute ihren Online-Laden neu eröffnet, schaut doch mal rein, die Stempel sind echt besonders und haben eine echt gute Qualität. (HIER)

Hier kann man die embossten Sterne noch etwas näher sehen:

IMAG3296
Der Spruch ist übrigens aus einem Stempelset von Stampin Up. Ich hab den Stempelabdruck allerdings in zwei Teile geschnitten, am Stück war mir das irgendwie zu lang.

Die anderen Karten sind von Stil her ziemlich anders geworden, aber man muss halt nehmen was man auf dem Tisch so rumliegen hat 🙂

IMAG3288
Hier hab ich diverse Designerpapierreste glücklich miteinander verbunden und einen Stempel von Stampin Up draufgedrückt…

IMAG3292
Genauso bei dieser Karte. Allerdings gabs hier noch ein Korkherzchen oben drauf. Die Häschen sind natürlich wie man unschwer erkennen kann von Alexandra Renke.

Zum Schluß gibts noch eine richtige Männerkarte. Was braucht man für eine richtig gute Männerkarte? Richtig: Möglichst wenig. 🙂 Am besten eher gedeckte Farben, auf keinen Fall Glitzer und wenns geht Naturmaterialien. Nun ich finde, da bin ich mit dieser Karte gut dabei:

IMAG3290
Der Spruch ist von Inkystamps und ich hab ihn mit schwarz embosst…ich fand so ein kurzes: „Glückwunsch“ passt doch hervorragend für einen Mann ;).Die Feder stammt übrigens aus einem Versuch eine Feder mit der Big Shot zu stanzen…hat nicht geklappt. Aber ich hab die eingeprägten Umrisse dann mit der Schere nachgeschnitten und ich finde so eine Lederfeder macht schon was her. 🙂

So, der Tisch ist jetzt wieder freigeräumt und meine Seele auch…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Freshly Made Sketches #228 und andere Restekarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s