Jersey und ich…

werden wohl nie wirklich Freunde werden…was aber noch schlimmer ist: Jersey, Bündchen und ich. Da hab ich mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen, um die Bündichen überhaupt irgendwie dranzubekommen. Dafür musste ich an jedem Bündchen mehrmals ansetzen – so sieht das jetzt innen auch aus…von außen sieht man das zwar nicht – aber so macht das doch keinen Spaß. Hier also das Werk mit dem ich mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen habe:

IMAG3725
Der Stoff lag schon ne ganze Weile im Schrank und ich hab gedacht geb ich ihm nochmal ne Chance mit der neuen Nähmaschine. Die Nähmaschine hat sich super gemacht…aber ich bin bin einfach zu bl.. dafür. Was solls, man kann ja auch mit Baumwollstoffen schöne Sachen nähen :).
Das Schnittmuster heißt Mama Benni und ist von Print 4 Kids. Dazu hab ich mir dann auch noch diese Nähanleitung angeschaut, die hat mir echt geholfen, besonders zu verstehen wie man den Schritt am besten näht. Jetzt will ich mal hoffen, dass die Hose auch passt – weil passend gemacht wird in diesem Fall ganz bestimmt nicht ;).

Advertisements

2 Gedanken zu “Jersey und ich…

  1. Ach Mensch, das tut mir echt leid! Aber das Nähen von Jersey ist- wie alles- eine Frage der Übung! Das wird wirklich mit jedem Mal leichter und besser!
    Und von außen sieht sie doch wirklich super aus, schaut doch keiner rein 😉

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s