Zwei Karten die nichts gemeinsam haben

Das ich in den letzten Wochen nicht wirklich dazu gekommen bin Karten zu machen ist wahrscheinlich schon aufgefallen. Nichts desto trotz waren ein paar Karten notwendig – und auch wenn sie überhaupt nichts gemeinsam haben zeig ich sie euch heute gemeinsam. Zuerst einmal eine Geburtstagskarte für eine Frau in den besten Jahren 🙂

IMAG3747
Benutzt hab ich dafür ein neues Stanzen Set von Stampin Up und ein wenig Bakerstwine. Dazu hab ich noch so einige Punkte angebracht. Das sind keine aufklebbaren Dots sondern die Punkte kommen aus der Flasche. Das Produkt hast Nuvo Crystal Drops. Man trägt die Flüßigkeit einfach auf und nach einigen Stunden hat man dann sowas wie selbst gemachte Enamel Dots auf der Karte. Ich muss sagen, ich bin noch nicht völlig überzeugt, aber ich werde mal weiter testen.

Die zweite Karte ist eine Trauerkarte für einen kleinen Jungen bzw. für seine Eltern. Das sind meiner Meinung nach die schwierigsten Karten – irgendwie ist es schwierig eine Trauerkart zu machen, die gleichzeitig zu einem Kind passt. Finde ich zumindest.

IMAG3696
Ich hab deswegen mit ein wenig blau gearbeitet und noch eine goldene Schleife angebracht. Der Spruch ist von InkyStamps.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s