Kompromiss mit Filz

Eigentlich müsste ich langsam wieder ganz schön viele Karten basteln…der Vorrat neigt sich dem Ende zu, aber irgendwie hat es mich vor ein paar Tagen der Filz gepackt. Kennt ihr das, wenn man plötzlich so richtig Lust hat etwas zu machen? Und dann geht irgendwie nichts anderes. Ich bin da also grad an einem größeren Filz-Projekt am nähen, das hoffentlich Ende der Woche fertig ist und dann kann ich es euch zeigen. Gestern hab ich aber gedacht: Ach, dann mach ich halt zwischendurch auch mal eine Karte mit Filz – als meine Freundin mir gestern Abend den gleichen Vorschlag gemacht hat war klar: Ich muss es auf jeden Fall mal ausprobieren. Und hier ist dann nun das Ergebnis:

IMAG3758
Gesehen hab ich den Igel HIER und dann versuch so gut es ging nachzunähen. Ich hab den Körper auch ein bißchen mit Füllwatte ausgestopft und dann oben mit einer Öse befestigt unten nochmal an beiden Seiten mit einem Gluedot.  Hier ist der Igel nochmal etwas näher:

IMAG3759
Die nase ist eine ganz kleine Holzperle. Das Designerpapier ist von My Favorite Things und der Spruch von Stampin Up. Ich war mir noch nicht sicher zu welchem Anlass ich die Karte verschenken will, deswegen hab ich einen neutralen Spruch gewählt. So, das war meine Filz-Karten Idee und jetzt mach ich mal weiter mit dem anderen Projekt :).

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kompromiss mit Filz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s