Stören dich meine Narben?

Vor kurzem habe ich ein Buch gehört und es kam zu folgender Szene: Ein Ehepaar sieht sich nach ca. 20 Jahren wieder, sie hielten sich gegenseitig für tot. Nach dem glücklichen Wiedersehen ist die Frau aber unsicher wie der Mann auf sie und ihren veränderten Körper reagieren wird –  insbesondere auf Ihre Narben. Während ich mich so in diese Situation hineinversetzt habe, hab ich gedacht: Wie muss es eigentlich Jesus mit mir gehen? Er hat mich damals aus dem Himmel auf die Erde geschickt und mich perfekt gemacht. Zu dem Zeitpunkt als ich mich endlich entschieden habe, dass ich mein Leben mit ihm leben möchte waren schon fast 30 Jahre vergangen und meine Seele war voller Narben. Und ich weiß, dass ich diese Narben für immer haben werde. Ein wenig verunsichert hab ich dann mal gefragt: „Wie geht es dir eigentlich mit meinen Narben? Stören die dich?“ Und die Antwort kam sofort: „Stören dich denn meine?“
Das hat mein Herz tief bewegt, denn natürlich stören mich seine Narben nicht – ich liebe sie, weil sie mich daran erinnern, wie sehr er mich liebt. Aber meine Narben sind ja nicht aus Liebe zu ihm entstanden…und ohne das ich fragen musste hat er weiter geantwortet: „Ich bin stolz auf deine Narben, sie zeigen mir, dass du gekämpft und gesiegt hast. Sie zeigen, dass du dich hast heilen lassen, sie erzählen einen wichtigen Teil deines Lebens und ich liebe alles an dir.“
Also falls es dir grad so geht, dass du aus irgendeinem Grund Angst hast, dich vor Jesus zu zeigen bitte denk daran: „Er liebt alles an dir, alles was du bist.“

239726_web_R_K_by_uschi dreiucker_pixelio.de

(c) Uschi Dreiucker / pixelio.de

Advertisements

Ein Gedanke zu “Stören dich meine Narben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s