Quasten basteln

In letzter Zeit seh ich überall Quasten – an Geschenken, Schmuck, Taschen, Anhängern, usw. Da hab ich mal ein bißchen nachgedacht und mich erinnert wie wir die damals in der Schule gebastelt haben…ich glaube wir haben daraus Quallen gemacht 😀 Keine Ahnung, ob ich es genau richtig gemacht habe oder ob es der einfachste Weg ist, aber am Ende kommen Quasten raus…also Mission accomplished 😀

Zuerst einmal braucht man ein Stück Pappe und etwas Stickgarn. das Stück Pappe schneidet man sich je nachdem wie groß oder klein man seine Quasten haben will. Ich wollte welche für Anhänger und Geschenke machen, also hab ich sie etwas kleiner gemacht.

imag0131

Ich hab mir vorab zwei Stücke Garn abgeschnitten und dann angefangen den Garn immer wieder über die Pappe zu wickeln, bis ich das Gefühl hatte die Quaste wäre jetzt dick genug.

imag0132
Dann hab ich den aufgewickelten Garn vorsichtig von der Pappe gezogen und das kürzere Stück Faden durchgezogen und oben festgeknotet, so ist das ganze zusammengebunden un man hat am Ende einen Faden um es irgendwo dranzuhängen.

imag0133
Danach bindet man den anderen Faden noch einmal drum und bindet ihn fest. Ich hab ihn danach auch noch ein paar mal drumgewickelt und dann nochmal festgebunden, weil ich es so schöner fand.

imag0134
Zum Schluß hab ich noch den Faden unten auseinander geschnitten und ein wenig gerade geschnitten. An dieser Stelle könnte man auch noch kürzen, wenn man die Quaste zu lang findet.

imag0135
Und so sehen die Quasten dann fertig aus. Natürlich kann man das auch mit jeder anderen Art von Faden machen oder oben anstatt eines Fadens einen Ring oder eine Öse befestigen. Bestimmt kann man auch mehrere Farben für eine Quaste verwenden. Auf jeden Fall ist es echt  nicht schwer und auch für Projekte mit Kindern gut einsetztbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s