Bible Art Weihnachten mit Kids

Es ist ja vielleicht noch etwas früh, aber am Sonntag ist ja schließlich schon der 1.Advent also hab ich beschlossen mit meiner Kids-Bible Art Gruppe die Weihnachtsgeschichte künstlerisch anzugehen. Zuerst einmal haben wir zusammen die Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2 gelesen…dabei ist mir eine Stelle irgendwie aufgefallen: …und die Engel kehrten zurück in den Himmel. Wir haben dann eine Weile mal darüber gesprochen wie man sich das denn vorstellen kann, wenn Engel zurückkehren in den Himmel. Fliegen die dann ganu weit hoch bis man sie nicht mehr sehen kann? Oder ist es eher so, dass sie einfach verschwinden, weil sie vom sichtbaren in den unsichtbaren Raum zurückkehren? Das aber nur so nebenbei zum nachdenken 🙂

Ich hatte diesmal ein gemeinsames Malprojekt vorbereitet. Ich hab den Kids erklärt wie man mit Wasserfarben einen Nachthimmel malen kann. Dazu haben wir dann auch noch eine Schablone für den Weihnachtsstern angebracht, damit der besonders hell am Sternenhimmel leuchtet. Und als alles getrocknet war noch eine Weihnachtsszene mit schwarz als Schatten aufgemalt und schon hat man eine schönes und interessantes Weihnachtskunstwerk…ich denke man könnte so auch schöne Weihnachstkarten herstellen. Hier sind unsere drei Werke:

imag0317

(c) Joshua Krein

imag0322

(c) Hanna Enns

imag0314

(c) Lenna Heide

Wir hatten auf jeden viel Spaß. Besonders das Auftragen der Farben für den Sternenhimmel ist total entspannend und fast aufregend, weil man nie so genau weiß was am Ende dabei rauskommt. Damit wünsch ich euch einen schönen Start in die Adventszeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s