Hintergrundstempel von Create a Smile – mit Geständnis

Um die Tragweite dessen was sich hier gestern zugetragen hat richtig verstehen zu können muss ich vielleicht noch ein wenig von meiner Vorgeschichte in Bezug auf Hintergrundstempel erzählen. Kurz zusammengefasst: Ich komm nicht mit Ihnen klar. Und man kann nicht behaupten ich hätte es nicht versucht. Insbesondere bei den großen Holzblöcken von Stampin Up bin ich immer wieder schwach geworden und jedes Mal musste ich einssehen: Es geht einfach nicht: Ich bin nicht in der Lage vernünftige großflächige Abdrucke zu produzieren. Ich glaube ich habe jeden Tipp ausprobiert und trotzdem so gut wie jeden Hintergrundstempel wieder frustriert weiterverkauft…bei anderen sieht das immer so schön aus. Zu meinem Schrecken gabs dann jetzt auch Hintergrundstempel vopn Create a Smile…Nein!…hab ich zu meinem Herzen gesagt: Fall nicht wieder darauf rein. Nun ja…ich hab dann nach langem zögern doch zwei gekauft. Jetzt standen sie eine ganze Weile da und haben mich zwischendurch immer wieder verhöhnt…aber gestern hab ich sie rausgeholt. Zuerst den Stempel mit den Punkten:

imag0331

Das erste was ich freudig entdeckt habe ist: der Stempel passt (zwar nur mit ach und krach…aber was solls) in meine Mini-Misti…so das ich den Abdruck zweimal machen konnte und er dann ziemlich gleichmäßig geworden ist. Ich hab auch das Stück Papier erst größer gelassen so dass ich dann die Ränder die ich nicht so gut fand wegschneiden konnte. Der Rest der Karte war dann ja nur noch ein Kinderspiel. Die Federn und der Spruch sind auch von Create a Smile…die kleine Herzstanze von Simon Says Stamp. Ermutigt hab ich mich dann an den nächsten Hintergrundstempel gemacht….

Hier erst Mal das Endergebnis:

imag0330
Wer ein zartbesaitetes Bastlerherz hat sollte jetzt vielleicht nicht weiterlesen…Der zweite Hintergrundstempel ist ein Stück größer als der mit den Punkten und passte deswegeb nicht in die Mini-Misti und so ist das passiert was immer passiert: Der Abdruck war unvollständig…vor allen Dingen hatte ich mit Versa Mark gestempelt auf Aquarellpapier und es war mit blossem Auge kaum erkennbar wie der Abdruck war – erst als das Embossingpulver drauf war. Also hab ich mir in meinem Frust eine Schere genommen und den Stempel einfach bei 10cm durchgeschnitten…Ich wollte ein Foto zeigen, aber ich wollte nicht für diverese Bastlerherzinfarkte verantwortlich sein. 🙂 (Beim durchschneiden hab ich übrigens auch verstanden warum der Stempel größer ist: So hat man die Möglichkeit den Hintergrund auf eine Längs- oder auf eine Querkarte zu stempeln…ich habs aber trotzdem durchgeschnitten).

Jetzt wo der Stempel in meine Mini-Misti passt werden wir vielleicht doch noch Freunde. 🙂 Das Schaf (von My Favorite Things) hab ich dann einfach mal auf die Stelle geklebt wo ein großes Loch im Luftballonmeer war 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Hintergrundstempel von Create a Smile – mit Geständnis

  1. Autsch, einfach den Stempel zerschnitten…
    Aber letztendlich- wenn es so und nicht anders funktioniert, sollte man nicht zimperlich sein, sonst liegt sowas nur rum oder muss weiter. Find das gut, nur weiß ich nicht, ob ich mich das trauen würde…

    Naja, werd ich vielleicht bald selber merken- der Besuch auf deinem Blog war teuer für mich, musste direkt mal dort was bestellen…

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  2. Das Problem mit den Hintergrundstempeln habe ich auch. Aber ich habe mir jetzt die Precision Press von We R Memory Keepers geleistet. Ist nicht so teuer wie das Mini-Misti und vor allem größer und an zwei Seiten offen. Jetzt klappt es auch mit den großen Hintergrundstempeln prima.
    Wenn ich embosse, stempel ich immer mind. zweimal mit Versamark, damit es auch garantiert was wird.
    Ich kann deine Verzweiflungstat nachvollziehen und hoffe, das du und die Hintergrundstempel doch noch Freunde werden.
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s