Geldgeschenke schick verpackt…

Einfach Geld zu verschenken wirkt oft langweilig und deswegen überleg ich oft wie man es zumindest interessant und schön verpacken kann. Letztens bin ich auf eine Anleitung von Sabine gestossen, die im Grunde recht einfach ist, aber richtig was hermacht wie ich finde.
Anstatt eines Umschlags bastelt man ein kleines Fächertäschen. Meins sieht von außen so aus:

imag0395
Verwendet hab ich einfach schwarzen Cardstock, ein Weihnachtsfähnchen aus den Printables von Dina und ein paar silberen Sterne aus dem Set von Stampin Up (You’re so lovely), das ich schon erwähnt hatte. Verschlossen wird das Ganze mit einem Magnetverschluss.

Innen sind wie gesagt 3 Fächer:

imag0397
Genaus wie Sabine hab ich in ein Fach das Geld eingesteckt in ein anderes etwas Schokolade und in das dritte eine kleine Karte. Wobei ich die Karte nicht selbst gemacht habe sondern eine von den Mini-Karten von Himmel im Herzen verwendet habe – die passen da perfekt rein.

imag0399
Und da ich jetzt wie es geht und man das Ganze ja auch immer wieder ganz anders dekorieren kann, werde ich diese Idee bestimmt noch öfter verwenden. Danke Sabine!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s