Traumfänger auf Aquarell

Heute hab ich für euch zwei Karten mit einer Aquarelltechnik im Hintergrund:


Ich hab dafür ein Stück Aquarellpapier mit der Wonky Stiched Stanze von Avery Elle bearbeitet und diese dann einfach mit einam Pinsel und Aquarellfarbe bearbeitet bis ich zufrieden war.
Nach dem trocknen hab ich dann den Traumfänger aufgestempelt – der ist aus einem No Name Set, das ich letztens in einem (FB)-Flohmarkt für Bastelartikel gekauft habe.


Als Basis hab ich schwerzen Cardstock genommen und noch ein Stück passendes Designerpapier draufgeklebt. Die Glückwünsche sind aus einem Set von Alt & New, das ich letztens bei Seven Hills Crafts entdeckt habe…zu meiner Überraschung gab es das auch in deutsch.


Zum Abschluß hab ich dann einfach noch ein paar passende Pailetten angebracht und das reicht finde ich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s