Lust und Frust beim Malen

Hmm, fangen wir mal mit dem größten Frust an…dann ist das schon mal aus dem Weg. Ich hab versucht jemanden zu malen…also jemanden den es wirklich gibt…Gesichter zu malen an sich ist ja schon immer eine Herausforderung…dann aber auch noch ein Gesicht zu malen, dass aussieht wie es aussehen soll ist schlichtweg nicht möglich für mich. Ich bin sowieso nicht in der Lage Bilder einfach abzumalen, am Ende sehen die immer anders aus – so als wenn sie durch mich durchgehen und dann nach mir aussehen :)…normalerweise find ich das auch nicht schlimm – in diesem Fall war es nun gar nicht hilfreich. Eigentlich wäre das klügste gewesen es einfach wegzuschmeißen, aber ich denke: Wieso zeig ich euch nicht auch meine Misserfolge, dann könnt ihr wenigstens auch beobachten wie ich mich verbessere 😀 Hier also das Bild

Wie soll ich sagen:. Man erkennt, dass es ein Gesicht ist und wahrscheinlich sogar, dass es eine Frau sein soll…mehr ähnlichkeit hat es nicht…O.K. die Haare sind gut geworden. Ich hab auch echt lange versucht es noch zu reparieren, bis das Papier so rauch war, dass es gar nicht mehr ging…wie gesagt: Fail. Aber was ich dazu sagen muss, das malen an sich hat Spaß gemacht – sich einfach in ein Gesicht zu vertiefen und mal auf all die Details zu achten ist (für mich) eine sehr erfüllende Angelegenheit…deswegen muss ich sagen wird das wahrscheinlich nicht mein letzter Versuch sein 🙂

Eine weiter Mal-herausforderung der letzten Tage war das Thema: Wasser. Ich wollte eine Frau unter Wasser malen und hab festgestellt: Das ist gar nicht so leicht. Auch bei diesem Bild hat das Papier ganz schön gelitten und ich hab lange, lange korrigiert bis ich es halbwegs annehmbar fand. Dazu kam noch, dass es eigentlich anders herum geplant war – aber so sah es immer so aus als würde die Frau stehen und nicht im Wasser sein – bis ich auf die Idee gekommen bin es umzudrehen – dafür musste ich dann aber das Wasser wieder komplett verändern.

(c) Lenna Heide


Da ich nun gemerkt habe, dass ich beim Wasser malen noch viel Übung brauche hab ich gleich ein weiteres Bild versucht:

(c) Lenna Heide

Das gefällt mir auf jeden Fall schon besser, aber da ist auf jeden Fall noch viel Raum zum wachsen.

Kommen wir jetzt endlich zu den Dingen, die Spaß gemacht haben:

Mir war in den letzten Tagen danach einfach mal so richtig bunt zu malen – also sogar bunter als die Dinge eigentlich sind. Die Taube hat auf jeden Fall Spaß gemacht – auch wenn sie in meinem Kopf anders aussah…aber das ist ja meistens so.

(c) Lenna Heide

Das nächste Bild war im Grunde nur ein Pinseltest…ich wollte eine neue Sorte von sehr feinen Pinseln ausprobieren und hab mir gedacht: Ich mal einfach mal ein ganzes Bild mit dem kleinen Pinsel und schau wie der das so ausshält (ob er Haare verliert oder so). Der Pinsel hat bestanden und das Bild hat mir unglaublich viel Spaß gemacht…vielleicht auch weil ich gar nicht den Druck hatte, das am Ende ein gutes Ergebnis rauskommen soll.

 

(c) Lenna Heide

Ähnlich war es wahrscheinlich auch gestern als ich mit den Kindern gemalt hab. Wir haben uns die Schöpfungsgeschichte vorgenommen und jeder durfte dann kreativ gestalten wie er Lust hatte und ich hatte Lust einen Narwal zu malen…also hab ich das einfach gemacht:

(c) Lenna Heide

Ein bißchen geht der in der ganzen Schrift unter…aber die Schöpfung ist ja auch unglaublich Komplex, so dass das Gefühl dann schon irgendwie passt :).
Ein Bild hab ich noch, aber das zeig ich euch dann mal wann anders…erst einmal muss ich es verschenken 🙂

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lust und Frust beim Malen

  1. Hallo Künstlerin, ich mach zurzeit eine berufliche Reha, die auch ein paar Stunden kreative Werkstatt beinhaltet. Wir können in dieser Zeit in verschiedenen Bereichen kreativ sein und ich male immer mal wieder deine Bilder (von meinem Smartphone) ab 🙂
    Sie sehen dann auch anders aus, aber das stört mich nicht. Danke für die Inspirationen.
    Blessings. PS: Würde mich freuen, wenn du bei meiner Seite (www.creativity4Jesus.de) mitmachst und wir ein paar Bilder von dir ausstellen dürften. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s