Karten, Karten, Karten

Keine Ahnung, ob das alle so machen, aber ich hab da so eine Schachtel in der ich bereits ausgemalte und ausgeschnittene Motive, bereits gestempelte Sprüche und Stanzmotive, die übrig geblieben sind oder die ich doch nicht verwendet habe sammele. Die Schachtel war/ist ziemlich voll im Gegensatz zu meinem Kartenvorrat… also hab ich die letzten Tage mal ein paar Karten zusammengestellt. Man würde ja meinen, dass es schneller gehen würde, weil die Hälfte ja schon fertig ist – aber gefühlt ist das nicht so – aber naja, vielleicht hätte ich sonst nur die Hälfte der Karten geschafft. Hier also mein neuer Kartenvorrat:

Zuerst einmal hab ich mich mal mit diesen Blumen (Anemonen) von Wplus9 ausgetobt. Von Blumenstempel fühl ich mich ja eher selten angesprochen, aber diese fand ich einfach zu schön, vielleicht auch einfach weil ich die echten Anemonen letztens für mich entdeckt hab. Die Blätter sind mit einem Stanzenset von Gina Marie gemacht worden – genauso wie der Wellenkreis. Der Spruchstempel ist von Create a Smile. Angemalt hab ich alles mit Prismacolor Stiften (genauso wie alle anderen Motive) und in der Mitte der Blumen hab ich noch ein bißchen Nuvo Crytal Drops aufgetragen…das kann man hier wahrscheinlich besser erkennen:


Anschließend hab ich mich nochmal mit ein paar Happy Girls beschäftigt:


Der Spruch hier ist aus einem Set der Stempelküche – das Herzchen von Stampin Up. Die Wolkenstanze aus einem Set von My Favorite Things (Die-namics).

Auf dieser Karte hab ich die Fringe-Stanze von Mama Elephant mal exessiv verwendet (die macht diese Fransen) – ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob das so mein Ding ist.


Hier noch eine Mini-Karte mit meinem geliebten Panda-Girl. Der Spruch ist von Altenew.

Die nächsten zwei Mini-Karten sind mit einem kleinen Set von Tuesday Techniques entstanden. Es enthält nur diesen Vogel mit ein paar Extras und viele kleine Sprüche die entweder auf den Vogel bezogen sind oder auf Nerds…obwohl ich die Nerd-Sprüche richtig gut und lustig finde (Talk nerdy to me :)) – hab ich mich doch für die allgemeineren Sprüche entschieden:

Hier kommt jetzt noch eine etwas andere Karte, die ein großes Stanzteil im Mittelpunkt hat:

Verziert hab ich das Stanzteil noch mit ein paar Enamel Shapes von Create a Smile.


Diese Karte hat wieder vollen Einsatz gefordert. Die kleinen Mädchen und Jungs sind von Mama Elephant aus zwei neuen sehr süßen Sets. Die Rahmenstanze von Gina Marie, die Lochstanze von Die-Namics und der Spruch von Altenew.

Für die nächsten zwei Karten hab ich eine schon etwas verstaubte Stanze wieder rausgeholt:


Der ausgestanzte Lochkreis wurde nur nocht mit einem Happygirl vesehen und unten hab ich einen Spruch von InkyStamps aufgedrückt und fertig ist eine Babykarte…genauso wie diese:


Weil der Spruch hier etwas kleiner ist hab ich noch ein kleines Holzsternchen aufgeklebt.

Zum Schluß zeig ich euch noch die Einladungskarten für die Babyparty meine Schwester, die ich bisher noch „verschwiegen“ habe:


Dabei muss ich erwähnen, das meine Freundin Veronika einen ganzen Abend mit mir zusammengessen hat und für mich die Happy Girls ausgemalt hat…wie man sieht mit Acrylmarkern. Als kleinen Gag hab ich auf das Auto eine selbst kreeirte Automarke aufgeklebt 🙂


und der Umschlag hat noch eine Verzierung von Mama Elephant bekommen:


So, ein paar Karten hab ich jetzt ja…aber vielleicht bin ich jetzt grad so gut drin, das ich lieber nicht aufhören sollte – wer weiß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s