Pusteblumen-Goodies

Wir hatten gestern Besuch und dass bedeutet: Ich hab wieder Goodies gemacht :).
Diesmal hab ich eine kleine Verpackung gemacht in die 4 kleine Kinderriegel oder auch Yoguretten oder auch Mercies reinpassen.


Für die Grundschachtel hab ichein Stück glutroten Cardstock verwendet in der Größe:
16,1 cm x 16,1 cm
und dann mit dem Envelope Punch Board daraus eine Box gemacht in dem ich bei
7,1 cm und bei 9,1 cm
gefalzt habe. Bevor ich das gemacht habe hab ich aber alles noch mit den zwei kleinen Pusteblumenfliegern bestempelt.
Nach dem zusammenkleben hab ich noch einen Magnet zum öffnen angebracht und ein schwarzes Banner weiß embosst.


Auf der anderen Seite hab ich ein Stück schwarze Pappe in der Größe
8 cm x 8 cm
aufgeklebt und darauf einen ausgestanzten Kreis mit einer Pustblume drin. Am Ende hab ich nur noch einen Glitzerstein in die Mitte geklebt und die Päckchen natürlich noch befüllt.


P.S.: Das zusammenkleben ist erheblich leichtern, wenn man so eine 4-er Schachtel Kinderriegel vorher reinglegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s