Online Workshops der letzten Woche und Ergebnisse

Es ist passiert! Ich hab mich bei Skillshare angemeldet und bis jetzt bin ich begeistert und hochmotiviert :D. Ich hab bereits ca. 7 Kurse ausprobiert. In der letzten Woche hab ich mich erstmal aufs Malen konzentriert (meine Liste in dem Bereich ist auch die längste…). Nicht jeder Kurs hat vorzeigbare Ergebnisse – bei dem einen z.B. wurden nur Übungen erklärt bei denen man sicherer wird mit den Pinseln, die man besitzt. Am Ende hat man also so einige Zettel die voll sind mit Strichen und anderen Gebilden und die dann im Mülleimer landen, aber man hat auf jeden Fall einiges gelernt. Ein anderer Kurs hat sich ausführlich mit verschiedenen Aquarellfarben beschäftigt (Sowohl verschiedene Arten wie: Trocken-, Tuben-, Liquidfarben als auch verschiedene Anbieter). Aber natürlich hab ich auch ein paar gemacht bei denen man dann am Ende fertige Bilder hat.

Bei dem ersten ging es darum süße Tiere zu malen und das wurde anhand eines Hasen oder Kaninchen erklärt – hier ist mein Endergebnis:

(c) Lenna Heide

Das hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Heute hab ich einen Kurs gemacht, der nicht so ganz geklappt hat. Es ging darum Nebel zu malen bzw. mit einer bestimmten Methode zu erzeugen. Da mir eins der Materialien leider fehlten (eine große Sprühflasche) hat es leider nicht so ganz geklappt und ich musste mit weißer Farbe mogeln. Ganz ehrlich muss ich sagen, das Landschaftmalerei mir auch nicht wirklich Spaß macht, vielleicht weil ich mit den Bildern gar nicht so viel anfangen kann. Hier ist also mein Endergebnis von heute:

(c) Lenna HeideFalls ihr euch fragt, warum es so düster ist, das waren die Vorgaben. Ehrlich gesagt hab ich noch ein ganz klein bißchen Farbe in die Wolken und Bäume reingemogelt. Vielleicht wäre das ein guter Hintergrund um darauf etwas zu schreiben, mal schauen.

Kommen wir zu meinem Workshop von gestern. Den hab ich mir bis zum Schluß aufgehoben, weil der so laaang war. Der Kurs an sich gar nicht, der lief glaub ich nur ca. 40 min., aber um die ganzen Bilder fertig zu malen hab ich fast 5 Stunden gebraucht…und dann heute noch damit weiter gearbeitet…aber hier erst Mal ein paar Bilder:

(c) Lenna Heide

Als erstes darf man diesen gelben Schmetterling nach Anleitung malen.  Gelb ist eigentlich überhaupt nicht meine Farbe, aber bei dem Schmetterling mag ich es.

Danach sollte man auf einem Übungsblatt 3 Schmetterling nur mit grau malen…allerdings hat mein grau überhaupt nicht so reagiert wie das von der Frau, die das Video gemacht hat, also hab ich mich entschieden, die Schmetterlinge bunt zu malen und dann sahen die gleich etwas besser aus:

(c) Lenna Heide

Eigentlich sollte man auf dem Blatt noch ein paar Punkte malen und Spritzer drauf machen, aber das gefiehl mir nicht so, also hab ich es einfach gelassen.

zum Schluß kam dann noch dieser schöne blaue Schmetterling:

(c) Lenna Heide

Interessant fand ich, dass die Frau in dem Video, die Schmetterlinge teilweise ausgeschnitten hat – auf die Idee ein Bild auszuschneiden bin ich noch nie gekommen. Aber als ich heute Morgen nochmal meine Schmetterlinge angeschaut habe, hab ich gedacht: Warum nicht. Die drei auf dem Blatt gefielen mir eh nicht so gut und ich war echt erstaunt, denn als die Schmetterlinge ausgeschnitten waren, waren sie auf einmal viel schöner – jedenfalls in meinen Augen 🙂



Und da ich heute eh noch zwei Muttertagskarten machen wollte hab ich die gleich einfach dafür verwendet. Und das coolste ist, ich kann die auch noch bei zwei verschiedenen Challenges einreichen, wenn das nichtmal perfekt gelaufen ist 😀

Die erste Karte werde ich bei der Task for Two Challenge einreichen. Die haben diesmal folgendes Thema:


Und hier ist meine Karte dazu:


(Ja, ich hab den blauen Schmetterling dann auch noch ausgeschnitten :)) Falls ihr es nicht so gut erkennen könnt, mein Blumenmeer ist auf dem Designerpapier von  MFT, das im Hintergrund klebt – und auf ein Blumenmeer gehört doch mindestens ein Schmetterling.

Die zweite Karte möchte ich bei der Challenge von der Stempelküche einreichen. Die haben diesmal folgendes Thema:


Passt doch auch perfekt, weil die zweite Karte ja auch ähnlich aussieht:


So, ich hoffe, ich habe euch nicht mit Bildern erschlagen. Ich hatte auf jeden Fall eine sehr lehrreiche Woche, ich hoffe, ihr auch.

Advertisements

3 Gedanken zu “Online Workshops der letzten Woche und Ergebnisse

  1. Hihi.. zwei Schmetterlinge.. äähm, Fliegen mit einer Klappe 😉 und da mag sogar ICH mal Designpapier, weil es so schön dezent im Hintergrund ist. Zwei wirklich schöne Karten! Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Task und der Stempelküche 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.