Mal wieder eine Trauerkarte

Irgendwie hab ich nie eine da, wenn ich sie brauche. So auch vor zwei Tagen. Also hab ich mich hingesetzt und eine gebastelt. Vielleicht ist das auch gar nicht so schlecht, während man bastelt hat man zumindest Zeit sich damit auseinander zu setzten. Hier ist die Karte die dabei entstanden ist:

Trauerkarte
Verwendet hab ich hier das neue Prägefolder von Stampin Up. Ich hab die Bäume nochmal mit einem weißen Stift nachgezogen und auch die Rillen in der Baumrinde. Der Spruch ist aus dem neuen Stempelset von Stampin Up „Herzliches Beileid“ – ich hab mich auf jeden Fall gefreut, dass sie sich endlich auch mal ein paar Gedanken zu diesem Thema gemacht haben.

Die zwei kleinen Schmetterlinge hab ich als Symbol dafür aufgeklebt, dass man dem Verstorbenen immer wieder in seiner Erinnerung begegnen kann, aber auch dafür, dass wir die Hoffnung haben, ihm in der Zukunft wieder zu begegnen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mal wieder eine Trauerkarte

  1. Trotz des traurigen Anlasses, die Karte ist sehr schön geworden! Den Prägefolder so einzusetzen finde ich eine gute Idee.
    Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit,
    LG Ela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s